Ansbach | Kinderaugen sollen leuchten

Symbolbild

In der Weihnachtszeit sollen Kinderaugen leuchten! Weil sich aber nicht alle Familien Geschenke für ihre Kinder leisten können, gibt es auch in diesem Jahr wieder den Wunschbaum für Kinder und Familien mit geringem Einkommen. Organisiert wird die Aktion unter anderem vom Diakonischen Werk Ansbach, dem Seniorenbeirat und dem Jugendrat der Stadt Ansbach. Familien, die auf staatliche Leistungen angewiesen sind, können ihre Wünsche bis 20 Euro abgeben. Auf einem Zettel kommen die dann auf den Wunschbaum, der in St. Gumbertus aufgestellt wird. Wer jemandem dann einen der Wünsche erfüllen möchte, kann einfach einen der Wunschzettel vom Baum holen und das Geschenk besorgen.