Ansbach | Klage gegen verkaufsoffene Sonntage

Könnte es in Ansbach ab sofort keine verkaufsoffenen Sonntage mehr geben? Wenn es nach der Gewerkschaft ver.di und dem KAB Diözesanverband Bamberg geht, ja! Sie haben beim Verwaltungsgerichtshof in München Klage dagegen eingereicht. Die Richter müssen nun jeden der geplanten vier Tage individuell prüfen. Die Stadt Ansbach hält ihrerseits aber die rechtlichen Bestimmungen ein und verknüpft die verkaufsoffenen Sonntage nur mit besonderen Anlässen, wie z. B. dem Altstadfest, so der Rechtsreferent Udo Kleinlein.