Ansbach | Kuba in Ansbach

©Anaisa und Angel Salazar

Einen Cocktail trinken und sich in den Urlaub nach Kuba entführen lassen, das geht am Freitag im Theater Ansbach. Im Rahmen der Openstage-Reihe ist die „Kubanische Nacht“ die letzte der Reihe und damit die Abschlussveranstaltung. Um 19.30 geht es los, im roten Kabinett und Pressesprecherin Sophie Oldenstein weiß, was an dem Abend genau geboten ist:

"Es gibt eine Bar, wo man sich mit Allem eindecken kann. Auf der Bühne gibt es ein Programm der Band "Los Hermanos Salazar“. Die bringen original kubanische Musik auf die Bühne. Das ist ein Geschwisterpaar, die selbst auch aus Kuba stammen. Dabei kann man dann genüsslich die Hüften kreisen lassen und seinen Cocktail schlürfen. Nur zum Zigarre rauchen muss man vor die Tür gehen, sonst kriegen wir Probleme mit unserer Brandmeldeanlage."