Ansbach | Landesausstellung kommt in 2022

Ansbach bekommt im Jahr 2022 die Landesausstellung. Das hat der bayerische Ministerpräsident Söder jetzt bekannt gegeben. Die Freude darüber ist groß bei Oberbürgermeisterin Seidel: "Die Entscheidung für Ansbach ist ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk. Wir sind froh und stolz, dass es geklappt hat." Laut Seidel sei Ansbach als Regierungshauptstadt und der zentralen Lage im Bezirk der ideale Standort für die Landesausstellung unter dem Motto "Typisch Franken". Die Jury hat dabei vor allem die Residenz und die Orangerie mit Hofgarten als Ausstellungsorte überzeugt.