Ansbach | Lebensgefährlich verletzt

Symbolbild

In Ansbach gab es am Dienstagnachmittag einen schweren Unfall. In der Nürnberger Straße geht ein 87-Jähriger über die Straße. Einem 23-Jährigen läuft der Mann dann plötzlich vors Auto. Der Aufprall schleudert den 87-Jährigen zu Boden. Zunächst ist er noch ansprechbar und er kommt ins Klinikum Ansbach. Dort verschlechtert sich aber sein Zustand dramatisch. Trotz Notoperation schwebt er aktuell in Lebensgefahr, heißt es von der Polizei.