Ansbach | Lebensmittel bei Tafel werden knapp

Symbolbild

Den Tafeln in Deutschland geht die Ware aus. Immer mehr Bedürftige kommen - auch Geflüchtete aus der Ukraine. Bestimmte Waren fehlen, da es in den Märkten Engpässe gibt. Genau aus diesem Grund werden verschiedene Lebensmittel nicht mehr an die Tafeln weitergegeben. Auch bei der Tafel Ansbach, einem ökumenischen Projekt in Trägerschaft des Diakonischen Werkes Ansbach e.V. und des Caritasverbandes Ansbach, melden sich immer mehr Menschen in Not und die Lebensmittel werden knapp. Edeltraut Merker ist die Verantwortliche vor Ort - wie ist die Lage denn aktuell bei Ihnen?

Falls Sie die Tafel in Ansbach mit Lebensmittelspenden unterstützen möchten, Informationen finden Sie unter www.diakonie-ansbach.de.