Ansbach/Leutershausen | Bewährungsstrafe für Ex-Bürgermeisterin

©Radio 8

Im Prozess um die frühere Bürgermeisterin von Leutershausen, Sandra Bonnemeier, hat das Amtsgericht Ansbach schon am Nachmittag ein Urteil gefällt. Aus Sicht des Gerichts hat sich Bonnemeier der besonders schweren Untreue schuldig gemacht, als sie frühere Gerichtskosten in einem Rechtsstreit um ihren Internet-Blog aus der Stadtkasse bezahlte. Das Gericht verurteilte sie zu einem Jahr und drei Monaten Haft und setzte die Strafe zur Bewährung aus. Außerdem muss sie der Stadt die 3.200 Euro zurückzahlen. Wie hat Bonnemeier denn das Urteil aufgenommen? Frage an unseren Lokalreporter Dirc Walke: