Ansbach | LKW-Fahrer in Not

Symbolbild

Viel Courage hat jetzt ein LKW-Fahrer aus Ungarn bewiesen. Wie die Verkehrspolizei mitteilt, fällt dem Mann bei einem Stopp am Autohof in Brodswinden auf, dass auf den Reifen seiner Zugmaschine kein Profil mehr ist. Sein Chef will nicht, dass er die Reifen wechseln lässt und fordert ihn auf weiterzufahren. Dem Ungarn ist das zu heikel, er kündigt noch am Telefon und ruft die Polizei. Die hat die LKW-Schlüssel, bis der Unternehmer sie holt. Vorher aber müssen neue Reifen aufgezogen werden.