Ansbach | Mann auf Güterwaggon

Ein Lokführer hat einem Unbekannten in Ansbach möglicherweise das Leben gerettet. Auf einem Güterwaggon entdeckt er einen Mann. Er lässt den Fahrdienstleiter sofort den Strom an der Oberleitung abstellen und holt ihn vom Waggon runter. Noch bevor die Polizei kommt, hat sich der Unbekannte aber aus dem Staub gemacht. Es wird nach ihm gefahndet: er war ca. 1,80 Meter groß, etwa 40 Jahre alt, schlank und trug ein graues Shirt und eine blaue Jeans.