Ansbach | Massenschlägerei

In der Ansbacher Maximilianstraße sind zwei Personengruppen in Streit geraten. Eine Dreier-Gruppe mit Männern im Alter von 19, 22 und 24 Jahren haben auf einen 16- und einen 19-Jährigen eingeschlagen. Ein Zeuge, der schlichtend eingreifen will, wird ebenfalls von den drei Männern verletzt. Ein anderer, erst 17 Jahre alter Zeuge, wählt daraufhin den Notruf. Das bekommen die Angreifer mit und auch er wird von ihnen niedergeschlagen. Dann mischte sich ein weiterer Mann ein und schlug den Ältesten der Gruppe. Mittlerweile hat die Auseinandersetzung ca. 20 Personen angelockt. Die Polizei rückte dann mit insgesamt fünf Streifen an und löste das Ganze auf. Zwei der drei Schläger waren zum Teil stark betrunken.