Ansbach | Media Lab eröffnet

©Hochschule Ansbach

Mitten in Ansbach geht es jetzt um die Zukunft der Medien. Das Media Lab Ansbach ist jetzt offiziell eröffnet worden. Im sogenannten Stempfle-Haus finden sich dort Arbeitsplätze für die Medienschaffenden der Zukunft. Gemeinsam mit der Hochschule Ansbach und ihren Studiengängen sollen hier kreative Startups entstehen. Der Präsident der bayerischen Landeszentrale für neue Medien, Siegfried Schneider, will auch mit ähnlichen Einrichtungen, beispielsweise in Amerika, zusammenarbeiten: 

"Der Nutzen ist, dass digitale Entwicklungen nicht regional wirken, sondern im Idealfall immer auch international aufschlagen können. Das Zweite ist: man kann auch jungen Menschen mit Ideen, mit Gründern aus diesen Ländern in Kontakt bringen und voneinander lernen. Wir denken auch, dass Bayern gut beraten ist immer auch den Blick über die Landesgrenze zu werfen."