Ansbach | Mehr Platz für Räder

Symbolbild

Der Umbau des Ansbacher Bahnhofes bringt auch den Radfahrern was. Der Stadtrat hat jetzt dafür gestimmt, die Zahl der Radabstellplätze zu erhöhen. In Zukunft haben am Bahnhof dann 566 Räder Platz, aktuell können dort nur knapp die Hälfte abgestellt werden. Der Plan ist allerdings nicht billig, denn die Verwaltung schätzt die Kosten auf rund eine Million Euro, es gibt aber einen Fördersatz von 70 Prozent.