Ansbach | Minderjährige abgefüllt

Mitten unter der Woche haben sich im Ansbacher Rügländer Viertel acht Jugendliche auf der Sportanlage einer Schule betrunken. Zwei von ihnen hatten so viel Alkohol intus, dass sie vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Darunter ein 14-jähriges Mädchen, das sogar auf die Intensivstation kam. Gegen eine 18-Jährige aus der Gruppe hat die Polizei nun ein Strafverfahren eingeleitet. Sie hatte den Minderjährigen den Alkohol besorgt.