Ansbach | Mitmachaktion der Kinder- und Jugendkulturtage

Symbolbild

Der Corona-Lockdown könnte sich positiv auf die Kreativität junger Menschen auswirken. Darum stoppt die Pandemie auch nicht die diesjährigen Kinder- und Jugendkulturtage des Bezirks Mittelfranken. Seit 2006 organisiert der Bezirksjugendring die Veranstaltungsreihe "mischen!". Heuer lautet das Motto "Was war? / Was ist? / Was wird?". Jeder im Alter von 6 bis 27 Jahren kann dazu bis 1. Juni seinen künstlerischen Beitrag einsenden. Egal ob ein Video, ein Foto oder eine Zeichnung. Alle Infos gibt´s auch im Netz unter mischen-mfr.de.