Ansbach | Mittelfranken ist bunt

Am Freitag (02.08.) ist der Christopher Street Day. Als Zeichen für Toleranz und gegen Diskriminierung weht beim Bezirk Mittelfranken eine Regenbogenfahne. Die Flagge ist ein Symbol der sogenannten "gay community". Vor 50 Jahren begann in der New Yorker Christopher Street die weltweite Bewegung für die Rechte von Schwulen und Lesben. Erst vor 25 Jahren ist der sogenannte "Schwulen-Paragraf" aus dem Strafgesetzbuch gestrichen worden. Er stellte sexuelle Handlungen zwischen Männern unter Strafe.