Ansbach | Moderne Schäfer

"Schäferei auf der Frankenhöhe im Wandel der Zeit", das ist der Titel einer Wanderausstellung, die bis Ende April im Foyer des Ansbacher Landratsamts zu sehen ist. Konzipiert wurde sie vom Landschaftspflegeverband Mittelfranken und gibt interessante Einblicke in das heutige Schäferleben und die Geschichte der Schäferei. Die Besucher bekommen Informationen zur beruflichen Situation der Schäfer, zur Vermarktung des Frankenhöhe-Lamms und zur Beweidung durch die Schafe. Denn die ist seit Jahrhunderten auf der Frankenhöhe unentbehrlich. Vom 9. März bis 8. April finden außerdem wieder die Frankenhöhe-Lamm-Aktionswochen in ausgewählten Gaststätten statt.