Ansbach | Nach Brand – Polizei ermittelt weiter

Nach dem Brand in einem Wohnhaus in der Ansbacher Turnitzstraße ermittelt die Polizei weiter. Wie berichtet, musste die Feuerwehr die Bewohner aus ihren Wohnungen befreien, nachdem eine Matratze im Treppenhaus Feuer fing. Schnell war für die Polizei klar: es war Brandstiftung. Befragungen sollen jetzt ergeben, ob es sich um fahrlässige oder vorsätzliche Brandstiftung handelt.