Ansbach | Nach schwerem sexuellem Missbrauch – offenbar weitere Opfer

Symbolbild

Nach dem schweren sexuellen Missbrauch an einem Mädchen in Ansbach sucht die Polizei jetzt weitere mögliche Opfer. Nach den ersten Ermittlungen soll es wohl laut Polizei noch mindesten einen weiteren Fall gegeben haben. Die Vernehmungen führten zu einem Übergriff auf ein weiteres Mädchen in Ansbach. Dieser soll sich bereits im Juli ereignet haben. Außerdem könnten sich unter den mutmaßlichen Opfern sowohl Kinder und Jugendliche beider Geschlechter befinden – auch männliche Opfer kann die Polizei nicht ausschließen. Der mutmaßliche 21-jährige Täter ist auch schon polizeibekannt. 2019 hat ihn das Gericht in Thüringen wegen einer Sexualstraftat zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Die Kripo Ansbach bittet deswegen jetzt darum, dass sich mögliche Opfer melden.