Ansbach | Neue Pläne für Industrie-Brache

Symbolbild

Bei der wohl größten Rostlaube Ansbachs tut sich was: Gemeint ist die alte Thermoselect-Anlage bei Ansbach-Brodswinden. Investor Jörg Kernstock plant hier ein Gewerbegebiet und hat am Abend die Pläne den Anwohnern vorgestellt. Bürger und Behörden können jetzt dazu Stellung nehmen, bis in einigen Monaten der Stadtrat entscheidet. Jonas Schubert, Leiter Amt für Stadtentwicklung und Klimaschutz, schildert was für ein Gebäude geplant ist: