Ansbach | Patient bricht aus

In Ansbach ist ein Patient kurzzeitig aus dem Bezirksklinikum geflohen. Mit einem Tisch schlägt er die Glasscheibe einer Sicherheitstür ein. Dann flüchtet er. Die Polizei kann ihn aber nach kurzer Zeit in der Oberhäuser Straße aufgreifen. Als die Beamten den 32-Jährigen in Gewahrsam nehmen wollen, wehrt er sich so heftig, dass die Polizisten ihn fixieren müssen. Er erhält nun eine Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung, Beleidigung und Sachbeschädigung.