Ansbach | PFC auch in der Umgebung

Im Skandal um die PFC-Verseuchung aus altem Feuerwehrlöschschaum der US-Armee in Katterbach, schlägt die Bürgerinitiative "Etz langt's" jetzt Alarm. Stichproben hätten gezeigt, dass mittlerweile auch Feldfrüchte belastet seien. Die Bürgerinitiative hatte auf einem Feld 800 Meter von Katterbach entfernt, Gras abgeschnitten und in einem Labor untersuchen lassen. Die Tests vielen positiv aus. Darum geht die Bürgerinitiative davon aus, dass auch andere Pflanzen und Feldfrüchte belastet sind. Experten gehen davon aus, dass die Chemikalien krebserregend sind und das Erbgut schädigen können. Die Bürgerinitiative hat die Untersuchungsergebnisse an die Stadt weitergeleitet.