Ansbach | Planenschlitzerprozess könnte enden

Vor dem Ansbacher Landgericht könnte heute das Urteil gegen vier Polen fallen. Ihnen wird vorgeworfen, zahlreiche LKWs geknackt und einen Schaden von über einer Million verursacht zu haben.

Heute soll, unter anderem, ein Sachverständiger gehört werden. Hier geht es darum, wie hoch der entstandene Schaden ist. Die Männer haben gestanden, zwischen 3 und 7 Jahren Haft drohen den vier Polen. Läuft alles wie geplant, könnte noch heute ein Urteil fallen.