Ansbach | Polizei auf dem Standesamt

Auf der Ansbacher Polizeiinspektion am Karlsplatz ist ein Mann mit einem ungewöhnlich-romantischen Anliegen aufgetaucht. Der 60-Jährige brauche unbedingt einen Trauzeugen. Er und seine Partnerin hätten einen Termin beim Standesamt. Die Braut hatte schon einen Trauzeugen, nur dem Bräutigam fehlte dringend jemand. Tatsächlich kam dann eine uniformierte Polizistin mit zum Standesamt. Das Brautpaar kommt übrigens aus Nordrhein-Westfalen und ist schon mehrfach in Ansbach gewesen, weil den beiden die Stadt so gut gefalle. Darum wollten sie sich auch unbedingt hier das Ja-Wort geben. Jetzt steht die Ehe hoffentlich unter einem besonders guten Stern - nämlich unter einem Polizeistern.