Ansbach | Prozess gegen Autofahrer wegen fahrlässiger Tötung

Symbolbild

Wegen fahrlässiger Tötung muss sich ein Mann heute (11.12. / 13:30 Uhr) vor dem Amtsgericht Ansbach verantworten. Es geht um einen schweren Unfall im April dieses Jahres. Damals soll der Angeklagte mit seinem Wagen im Landkreis Ansbach eine Fahrzeugkolonne auf einer Landstraße überholt haben. Er war dabei mit einem entgegenkommenden Motorradfahrer zusammengestoßen. Dieser starb noch an der Unfallstelle.