Ansbach | Randale an der Tankstelle

Stark betrunken und sehr aggressiv: So zeigte sich in den frühen Morgenstunden ein 24-Jähriger an einer Tankstelle in Ansbach gegenüber Polizisten. Er kam in Gewahrsam. Zuvor allerdings wehrte er sich heftig gegen seine Festnahme. Er bedroht die Beamten, tritt nach ihnen und gegen den Streifenwagen. Mit Unterstützung kommt er zur Dienststelle. Dort ging es weiter. Er verletzt einen Polizisten mit einem Fußtritt. Dieser ist anschließend nicht mehr dienstfähig. Er muss ärztlich versorgt werden. Der 24-Jährige Randalierer wird danach ausgenüchtert.