Ansbach | Rentner strandet mit Elektromobil

Symbolbild

Mit einem gestrandeten Rentner hatte es jetzt die Polizei Ansbach auf der B13 zu tun. Mehrere Verkehrsteilnehmer melden der Polizei einen Rentner, der mit seinem Elektromobil wohl auf der B13 in Richtung Ansbach unterwegs sei. Eine Streife trifft den 85-Jährigen dann tatsächlich auf dem Radweg stehend an der Einfahrt der Tangente. Hier ist der 85-Jährige gestrandet, denn die Akkus seines Elektromobils waren leer. Verwandte hatten ihn bereits gesucht.