Ansbach | „Respect“ stellt in Ansbach neues Herbstprogramm vor

Dr. Christian Schoen (Ansbacher Kammerspiele/LOFT) und Stephan Wickerath (Stadt Ansbach Klimaschutz und Stadtökologie)

Mehr Achtsamkeit und mehr gesellschaftliche Verantwortung – und das in Verbindung mit Umweltschutz und Klimawandel. Das hat sich „Respect“ in Ansbach auf die Fahnen geschrieben. Unter dem Motto "Second Chance" haben sie jetzt ein Kultur- und Aktionsprogramm für Herbst und Winter vorgestellt. Dazu gehören Ausstellungen, Filme in den Kammerspielen, Vorträge und Workshops zu den Themen wie Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Dr. Christian Schoen von den Kammerspielen hat das Programm unter anderem mit der Stadt Ansbach zusammengestellt:

Alle Programmpunkte gibt es auch online unter respect-ansbach.de