Ansbach | Riesen-Graffiti im Schulhof

Mit einem riesigen, bunten Schriftzug haben Siebtklässler jetzt den Schulhof der Evangelischen Schule in Ansbach verschönert. Unterstützung bekamen sie von Graffiti-Künstler Jan Philipp Hofacker. Vor ein paar Tagen hatten die Schüler die rund 40 Quadratmeter große Wand grundiert. Nun steht dort in Großbuchstaben der Schriftzug „LOVEESATEAM“. Vierzig Schüler waren in zwei Schichten aufgeteilt. Für den Graffitikünstler eine Herausforderung. Normalerweise arbeitet Jan Philipp Hofacker mit Gruppen zwischen acht und zwölf Kindern:

Ein Projekt mit vierzig Schülern - in Corona-Zeiten keine leichte Sache, schildert Lehrerin Christiane Schatzeck: