Ansbach | Rokoko-Festspiele könnten doch stattfinden

©Jim Albright

Er ist die perfekte Kulisse für die berühmten Rokoko-Festspiele: Der Ansbacher Hofgarten. Doch können die Festspiele in diesem Jahr trotz Corona stattfinden?! Zumindest wurden sie noch nicht abgesagt. Die Stadt Ansbach denke über ein anderes Konzept nach. Dabei gehe es vor allem um die Umsetzung wegen der strikten Auflagen. Möglich wäre ein anderer Ablauf und auch Ort, heißt es dazu. Die Stadt denke hierbei auch an die vielen Mitwirkenden. Sie seien auf Engagements angewiesen. Der Heimatverein Ansbach kann derzeit nicht proben. Der Vorverkauf laufe währenddessen weiter. Man müsse Kosten und Aufwand im Auge behalten. Die Rokoko-Festspiele sollten Anfang Juli stattfinden. An Pfingsten will die Stadt Ansbach über eine Durchführung entscheiden.