Ansbach | Sanierung geht voran

Der erste Teilbereich ist geschafft. Doch die Sanierung der Ansbacher Neustadt ist noch lange nicht abgeschlossen. Nachdem es zuletzt harte Kritik von Anwohnern und Geschäften gegeben hat, weist die Stadt Ansbach jetzt auf ihre entsprechenden Angebote hin. Alle zwei Wochen gibt es demnach ein Baustellengespräch. Zu dem sind auch die Anlieger herzlich eingeladen. Das City Marketing führt außerdem einen Baustellenblog und hat eine Baustellenführung veranstaltet. Geschäfte können beispielsweise niedrigere Sondernutzungsgebühren beantragen, wenn sie Flächen nicht nutzen können.