Ansbach | Sattelzug mit erheblichen Mängeln unterwegs

Symbolbild

Die Polizei Ansbach hat jetzt einen Sattelzug auf der A6 bei Ansbach aus dem Verkehr gezogen. Der Lastwagen hatte deutliche Mängel. So waren unter anderem die Bremsbeläge des Aufliegers dermaßen abgefahren, dass Eisen auf Eisen gerieben hatte. Der Fahrer musste daraufhin einen dreistelligen Betrag zahlen, weil er keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat. Bevor er weiterfahren durfte, ging es für ihn und seinen Sattelzug erst einmal in eine Fachwerkstatt zur Reparatur.