Ansbach | Schilder-Bieger

Am Wochenende sind drei junge Männer randalierend durch die Brauhausstraße in Ansbach gezogen. Kurz nach 4 Uhr verbiegen sie laut Polizei ein "Vorfahrt gewähren"-Schild. Eine Zeugin kann die Gruppe dann noch beobachten, wie sie mehrere Warnbaken umstoßen und ruft die Polizei. Die drei mutmaßlichen "Schilder-Bieger" gingen den Beamten allerdings nicht ins Netz. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.