Ansbach | Schnäppchenjäger aufgepasst

Seit heute Morgen (17.3. / 9 Uhr) strömen wieder viele Schnäppchenjäger in den Ansbacher Onoldiasaal. Dort werden allerlei Fundgegenstände und Fahrräder versteigert. Darunter sind zum Beispiel Handys, Uhren, Schmuck, Spielzeug oder Kleidung. Versteigert werden alle Fundsachen, die im letzten Jahr zwischen Februar und August im Stadtgebiet Ansbach verloren wurden und dann im Fundbüro gelandet sind. Alle ersteigerten Gegenstände müssen vor Ort bar bezahlt werden.