Ansbach | Schwimmkurs ohne Körperkontakt?

Symbolbild

Immer weniger Kinder lernen schwimmen. Laut einer Studie der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft absolvieren nur 40 Prozent der Kinder im Grundschulalter erfolgreich einen Schwimmkurs. Die Schwimmlehrer der Wasserwacht wollen den Kindern helfen, stehen aber vor einem immer größer werdenden Problem: sie sollen ihre Schüler beim Schwimmunterricht nicht mehr anfassen um sich nicht für Missbrauchsvorwürfe angreifbar zu machen. Dazu Bernd Müller, der Technische Leiter der Ansbacher Wasserwacht: