Ansbach | Sein „eigenes Ansbach“ gestalten

Heute Abend wird der Entwurf für das neue "Integrierte Stadtentwicklungskonzept", kurz ISEK, für Ansbach vorgestellt. Alle Bürger sind dazu ab 18 Uhr in den Anglet-Saal im Kulturzentrum Karlsplatz eingeladen und können noch letzte Anregungen oder Verbesserungsvorschläge einbringen. Wie berichtet, wurde zum ISEK-Auftakt im Juli 2017 ein Bürgerforum gebildet, im November gab es dann die Bürgerwerkstatt und alle Ansbacher konnten auch über einen Fragebogen ihre Ideen für eine "bessere" Stadt mitteilen. Heute werden der Ist- und Soll-Zustand gegenübergestellt und über kreative Lösungen diskutiert. Mehr Infos gibt es auch im Internet auf ansbach.de/isek.