Ansbach | Sittenstrolch im Rettizentrum

Ein noch unbekannter Mann hat im Ansbacher Rettizentrum mehrere Frauen begrapscht. Erst macht er gegenüber einer Ladenangestellten anzügliche Bemerkungen, bedrängt sie und versucht ihr in den Schritt zu greifen. Sie und ihre Kolleginnen schaffen es nur unter größten Schwierigkeiten ihn aus dem Laden zu werfen. Im nächsten Geschäft fasst er dann einer Kundin an die Brüste und versucht einer Mitarbeiterin in den Ausschnitt zu greifen. Auch hier fliegt er schließlich raus. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und geht aufgrund der vielen Hinweise davon aus, den Übeltäter bald zu schnappen. Falls noch mehr Frauen von dem Mann belästigt wurden, können sie sich bei der Ansbacher Polizei melden.