Ansbach | Stadt feiert Eingemeindungen mit Radtour

Die Stadt Ansbach feiert an diesem Wochenende die Eingemeindung der Ansbacher Ortsteile. 50 Jahre ist das nun schon her. Und gefeiert wird das am Sonntag gemeinsam auf Rädern. Nach einer Auftaktveranstaltung im Ansbacher Stadion am Sonntagvormittag um halb zehn geht’s auf einen Rundkurs zu den Ortsteilen. Neun von ihnen haben sich jede Menge überlegt. In jedem Ort gibt es andere Angebote: Zum Beispiel verschiedene Spezialitäten, Getränke, Kultur- und auch Kinderprogramm. Auch Steinersdorf ist dabei. Norbert Steinbauer von der Ortsgemeinschaft:


Zum Abschluss präsentieren sich am Sonntag dann noch auf der Ansbacher Promenade von 16 bis 18 Uhr verschiedene Radfahrverbände.