Ansbach | Startschuss für sozialen Wohnungsbau

Nach über zwanzig Jahren steigt die Stadt Ansbach heute wieder offiziell in den sozialen Wohnungsbau ein. Im Stadtteil Eyb ist im Kirchweg eine Wohnanlage mit acht Mietwohnungen entstanden. Wer hier einziehen möchte, muss nachweisen, dass er eben nicht so viel Geld verdient, wie vielleicht andere Familien. Für die Sozialwohnungen hat sich die Stadt mit der Bürckstümmer-Stiftung zusammengetan. Ein Teil der Bausumme kam aus staatlicher Unterstützung.