Ansbach | Steinwurf gegen Polizeiinspektion

Symbolbild

In der Nacht wurde die Polizeiinspektion in Ansbach mit einem Stein beworfen. Gegen 23:15 Uhr sehen die Beamten den Wurf, der Täter kann aber fliehen. Er wird wie folgt beschrieben: 1,70 Meter bis 1,80 Meter groß, heller Teint, dunkle, kürzere Haare. Er trug eine schwarze Jacke und eine blaue oder graue Hose und auffällig weiße, knöchelhohe Turnschuhe. Warum er die Inspektion beworfen hat, ist unklar - die Polizei bittet mögliche Zeugen sich zu melden.