Ansbach | Streit in der Kneipe

Für einen jungen Ansbacher ist die neue Woche mit einem ungeplanten Krankenhausaufenthalt gestartet. Der 24-Jährige war bis heute Morgen um fünf in einer Kneipe. Dort beleidigen ihn vier Männer. Dann schlägt ihm einer eine Bierflasche ins Gesicht. Sie zerspringt und fügt dem jungen Mann eine Schnittwunde zu. Der Unbekannte schlägt weiter auf ihn ein. Seine Begleiter versuchen, ihn zurückzuhalten. Der 24-Jährige kommt ins Klinikum Ansbach. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Beleidigung und gefährlichen Körperverletzung.