Ansbach | Streit zwischen Jäger und Frauchen

Ein Jäger beobachtete bei Ansbach wie der Hund einer Frau zunächst einen Hasen jagte, anschließend hetzte er hinter einem Reh her und danach waren nochmal zwei Hasen dran. Der Jäger verlangte von der Hundehalterin ihre Personalien anzugeben. Die Frau weigerte sich und wollte weiter gehen, daraufhin hielt der Jäger sie am Arm fest. Es kam dann zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen den beiden. Jetzt ermittelt die Ansbacher Polizei in dem Fall.