Ansbach | Tag der erneuerbaren Energien

An diesem Sonntag (28.04.) können sich die Ansbacher über erneuerbare Energien informieren. Und zwar nicht auf einer Messe, sondern vor Ort an praktischen Beispielen. Von 10 bis 16 Uhr öffnen Anlagenbetreiber ihre Tore, um zu zeigen, wie Solar-, Wind oder auch Biogasanalgen funktionieren. Eine Liste der Objekte gibt es auf klimaschutz.ansbach.de. Die Besichtigung ist kostenlos, anmelden muss sich niemand.