Ansbach | Tag der offenen Tür im Theater

Der Vorhang öffnet sich im Theater Ansbach morgen (18.5.) mal komplett ohne Eintritt und zwar zum "Tag der offenen Tür". Die Besucher werden durchs Haus geführt, lernen die Schauspieler kennen oder können sich im Studiokino Kurzfilme anschauen. Für Kinder gibt’s Kinderschminken und das große Familienkonzert „Der Karneval der Tiere“ zum Abschluss des Tages. So ein Blick hinter die Kulissen ist für Intendantin Dr. Susanne Schulz ganz besonders wichtig:

„Ich finde es wichtig, weil das Publikum dann eben mal wirklich die Arbeitsprozesse zumindest ein bisschen nachempfinden kann, weil wir das Publikum auch in Gesprächen treffen können, weil man sich ein bisschen austauscht über die Programme. Sozusagen ist es also nicht nur fürs Publikum wichtig, sondern für uns auch. Und wir freuen uns auch sehr über die Zuschauer, die kommen werden.“

Der "Tag der offenen Tür" am Theater Ansbach startet morgen (18.5.) um 12 Uhr.