Ansbach | Taschenlampen geklaut

Symbolbild

Die Kripo Ansbach beschäftigt sich jetzt mit einem Einbruch mit eher höherem Sachschaden als Diebesgut. Als im Zeitraum von Samstagabend bis Montagnachmittag Unbekannte in ein Vereinsheim an der Kläranlage einbrechen, entsteht ein Sachschaden von gut 500 Euro. Die Höhe des geklauten Bargelds ist noch offen. Anschließend brechen sie in zwei Gartenhäuser und einen Wohnwagen am Strüther Berg und am Pfaffenweiher ein. Der Schaden liegt hier bei gut 300 Euro. Die Diebe klauten hier Taschenlampen. Vielleicht ja für den nächsten Einbruch? Die Kripo Ansbach sucht jetzt Zeugen.