Ansbach | Teure Kindergartengebühren

Symbolbild

Ein kleines Kind im Kindergartenalter zu haben dürfte für viele Familien in Ansbach bald deutlich teurer werden. Der Jugendausschuss der Stadt hat jetzt die Weichen gestellt für eine Gebührenerhöhung beim städtischen Kindergarten Kunterbunt. Weil der Freistaat pro Kind bis zu 100 Euro beisteuert, sei das für die Eltern verträglich. Doch Anke Mantsch vom Elternbeirat und rund 130 Ansbacher Familien schlagen Alarm:


Der Elternbeirat hat sich jetzt mit einem offenen Brief an die Stadt gewandt. Kommenden Dienstag soll der Stadtrat über die Gebührenerhöhung abstimmen.