Ansbach | Teure Schleuderfahrt

In Ansbach hat ein junger Autofahrer möglicherweise unterschätzt, wie tückisch Regen auf der Straße sein kann. Der 21-Jährige will am Abend von der Nürnberger Straße Richtung Pfaffengreuth abbiegen. Dabei gerät er auf regennasser Straße ins Schleudern und prallt in zwei parkende Autos. Das Ergebnis: sein Auto ist jetzt Schrott und an den beiden parkenden Autos entstand noch einmal ein Sachschaden von rund 5.000 Euro.