Ansbach | Tierheim: Weihnachtsbasar für guten Zweck

©Tierheim Ansbach

Schon bald brennt sie wieder: Die erste Kerze am Adventskranz. Wer keinen selber basteln kann oder will, kann ihn beispielsweise beim Ansbacher Tierheim kaufen. Am kommenden Samstag (20.11.) steigt dort wieder der traditionelle Weihnachtsbasar. Zu kaufen gibt es weihnachtliche Geschenke und vor allem liebevoll gebundene Adventskränze und Gestecke. Die Einnahmen kommen dem Tierschutzverein Ansbach zugute. Günter Pfisterer ist der Leiter des Tierheims und macht den Job jetzt schon seit 24 Jahren:


Wegen Corona wird es in diesem Jahr keine Bewirtung geben. Der Weihnachtsbasar am Ansbacher Tierheim beginnt am Samstag ab 12 Uhr.