Ansbach/Triesdorf | Digitalisierung auf Regionalstrecke

Mehr Züge auf einer Bahnstrecke - das will die Deutsche Bahn unter anderem auch in Mittelfranken möglich machen. Die Strecke Ansbach-Triesdorf gehört demnach zu insgesamt sieben Regionalstrecken in ganz Deutschland, die eine digitale Stellwerkstechnik bekommen sollen. Damit könnten nicht nur mehr Züge auf den Gleisen fahren, sie würden auch pünktlicher, teilt die Bahn mit. Das Geld dafür stammt aus einem 500 Millionen Euro schweren Corona-Konjunkturpaket, das der Bund zusätzlich aufgelegt hat.