Ansbach | Tür aus dem Rahmen gerissen

Symbolbild

Am Ansbacher Bahnhof hatte jemand offenbar keinen guten Tag. In der Nacht auf Samstag wurde die Schiebetür zum Reisezentrum aus dem Rahmen gerissen. Kurz vor 6 wurde von mehreren Zeugen eine Person beobachtet, die mehrfach gegen die Glasscheibe eines anderen Geschäfts am Bahnhof getreten hat. Die Bundespolizei sucht einen Mann, etwas 1,70 Meter groß, 25-30 Jahre alt. Bekleidet war er mit einer dunkelblauen oder schwarzen Jogginghose mit auffälligen orangefarbenen Streifen an der Seite.