Ansbach | Unfall am Sonntagmorgen

Sonntagfrüh ist es in der Nähe von Ansbach zu einem schweren Unfall gekommen. Eine junge Frau erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Die 23-Jährige ist zwischen Wengenstadt und Grüb unterwegs. als sie wohl wegen Glätte ins Schlingern kommt. In dem Moment kommt ihr ein anderes Auto entgegen und sie prallen frontal zusammen. Die 23-Jährige wird eingeklemmt und kommt dann mit lebensgefährlichen Verletzungen per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Die beiden Insassen aus dem anderen Auto kommen mit leichteren Verletzungen davon. Der Sachschaden liegt bei rund 28.000 Euro. Die Straße zwischen Wengenstadt und Grüb war bis zum Mittag gesperrt.